Papierspritzguss

Ökologische Papiercompounds für den Spritzgusseinsatz

Pflanztopf aus Papierspritzguss für Pflanzen und Blumen

Die neueste Entwicklung im Rahmen der Papiergestaltung von FGW ist der Papierspritzguss. In diesem Verfahren wird Papier so verarbeitet, dass es zu Spritzgussteilen ausgeformt wird, die sonst im herkömmlichen Kunststoffspritzgussverfahren hergestellt werden. Die auf diese Weise aus Altpapier gefertigten Produkte sind biologisch abbaubar und recyclingfähig. Dabei können nahezu alle Geometrien dargestellt werden, die uns aus dem Kunststoffspritzguss bekannt sind.

  • Hergestellt aus Altpapier
  • Biologisch abbaubar
  • Kompostierbar
  • Recyclingfähig
  • Nachhaltig
Komplexe Formen und Objekte (Trillerpfeife) aus Spritzguss
null

Pflanztopf

Anforderung: Kompostierbarer Pflanztopf für die Anzucht von Blumen und Kräutern

null

Schmelztrichter

Anforderung: Schmelztrichter für die Gießereiindustrie im Tiefziehverfahren

null

Wickelhülsen für Windräder

Anforderung: Wickelhülsen für Windräder im Extrusionsverfahren

null

Florette

Anforderung: Florette in komplexer Geometrie für die Arbeit mit Blumensteckschaum und hohen benötigten wasserabweisenden Eigenschaften

null

Kresseset

Anforderung: Tray im Tiefziehverfahren für kompostierbare Kresse-Anzuchtsets

null

Kantenschutz

Anforderung: Kantenschutz für die Verpackungsanwendung mit Einfärbung